Kein Kunstwerk hat Kassel so nachhaltig verändert und das Stadtbild geprägt wie die „7000 Eichen“ von Joseph Beuys. Ökologische, soziale und künstlerische Aspekte sind darin auf visionäre Weise verbunden und bis heute aktuell. Doch was wurde aus den Baumpflanzungen fast vierzig Jahre danach? Im Vorfeld des Beuys-Jubiläums lädt die cdw Stiftung gGmbH mit 7 thematischen Stadtwanderungen dazu ein, das Kunstwerk auf neue Art zu erleben und die Stadtteile zu erkunden.

Die Spaziergänge finden von Mai bis September 2020 statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Die Termine und Routen werden in der Tagespresse und hier veröffentlicht.