Unsere Grundsätze & Förderleitlinien

So verstehen wir unsere Arbeit

Als operative Stiftung erarbeiten und betreuen wir vor allem eigene Projekte. In Ausnahmefällen unterstützen wir aber auch externe Projekte, die eine sinnvolle Ergänzung zu unseren eigenen Maßnahmen darstellen.

Wichtig ist für uns, dass die Stiftung inhaltlich und kommunikativ in die geförderten Projekte eingebunden ist. Wir geben deshalb in der Regel keine rein finanziellen Zuwendungen. Ebenfalls von einer Förderung ausgeschlossen sind Projekte, deren finanzielle Unterstützung primär Aufgabe der öffentlichen Hand ist.

Förderanträge können formlos als Projektskizze (Inhalt, Ziele, Dauer und Kosten des Projektes) eingereicht werden. Ob die Anträge bewilligt werden, entscheidet die Stiftung im Rahmen der Satzung autonom und damit nach eigenem Ermessen.

Um fundierte Projektergebnisse zu erzielen und die Arbeit so effizient wie möglich zu gestalten, binden wir ganz bewusst auch externe Experten in die Projektarbeit ein. Außerdem kooperieren wir mit anderen Institutionen und Stiftungen.

Weil wir möchten, dass auch andere von unserem Wissen und unseren Erfahrungen profitieren, werden die Ergebnisse unserer Studien und Projekte veröffentlicht. Unsere Publikationen sollen Anregungen und Denkanstöße geben und das Interesse am jeweiligen Thema in der Öffentlichkeit fördern.

Regionales Engagement

Impulse für Nordhessen

Wir erarbeiten Ideen und fördern Maßnahmen, die eine wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Weiterentwicklung Nordhessens unterstützen.

Weiterlesen

Globale Verantwortung

Entwicklung ländlicher Regionen

Wir entwickeln Systematiken, um die Stromversorgung in Entwicklungsländern mithilfe regenerativer Energieversorgungsysteme zu verbessern.

Weiterlesen

Unsere Satzung

Die Satzung umfasst die Förderung von

Wissenschaft & Forschung

Natur- & Umweltschutz

Entwicklungszusammenarbeit

Bildung, Erziehung & Gesundheit

Kunst, Kultur & Denkmalschutz

Jugend- & Altenhilfe

Mildtätige Zwecke

Organisation und Inhalte

Die cdw Stiftung setzt ihre Projekte in der Regel selbst oder in Kooperation mit anderen Körperschaften um. Seltener, aber ebenfalls möglich ist auch die Unterstützung von Projekten anderer Körperschaften. Dabei kommen steuerbegünstigte Körperschaften als Partner ebenso infrage wie Körperschaften des öffentlichen Rechts oder ausländische Körperschaften. Voraussetzung ist in jedem Fall, dass die Projekte gemeinnützig sind oder mildtätigen Zwecken dienen.

Globale Verantwortung

Wir möchten die Verbreitung regenerativer Energieversorgungssysteme in Entwicklungsländern vorantreiben.

Regionales Engagement

Wir wollen die wirtschaftliche, wissenschaftliche, kulturelle und soziale Entwicklung in Nordhessen sowie die regionale Energiewende unterstützen.